Studium

Seiteninhalt

Expertise für das erfolgreiche Museum von morgen

"Museumsmanagement und -kommunikation" an der HTW Berlin — als deutschlandweit einziger Master-Studiengang mit dieser Ausrichtung — vermittelt Ihnen gezielt Wissen aus folgenden Bereichen:

  • Management von Nonprofit-Einrichtungen inkl. der betriebswirtschaftlichen Grundlagen, Personalmanagement und der wichtigsten Controlling-Instrumente
  • Marketing für Nonprofit-Einrichtungen über den Faktor "Kunden- bzw. Besucherorientierung" und integrierte Unternehmenskommunikation
  • Medieneinsatz für die Präsentation und Vermittlung, Einblicke in die unterschiedlichen analogen und digitalen Medien und Möglichkeiten für deren gezielte Nutzung
  • Fundraising zur Finanzierung kultureller Einrichtungen
  • Kulturpolitik und Übersicht über die politischen Stakeholder
  • Juristische Grundlagen und Herausforderungen in der Museumspraxis

Zwei Studienschwerpunkte

Der Master zielt nicht auf die Vertiefung des im Bachelor-Studiengang Museumskunde erlernten Fachwissens, sondern erweitert auf dessen Basis Ihre Führungs-, Organisations-, Vermarktungs- und Vermittlungskompetenz. Im 2. und 3. spezialisieren Sie sich auf einen von zwei Studienschwerpunkten:

  • Im Studienschwerpunkt Museumsmanagement lernen Sie,
    • die Organisation und das Controlling im Museum mithilfe verschiedener Managementinstrumente zu steuern,
    • eine Corporate Identity mittels zielgruppengerechter Unternehmenskommunikation zu entwickeln,
    • integrierte Serviceangebote, z.B. Gastronomie und Sicherheit, auszuarbeiten.
  • Im Studienschwerpunkt Museumskommunikation lernen Sie,
    • Kommunikationsstrategien im Museum anzuwenden und bei der Planung von Ausstellungsprojekten zu berücksichtigen,
    • visuelle Angebote im Museum zu konzipieren,
    • die Bedürfnisse von Zielgruppen zu analysieren, um das bestehende Publikum zu halten und neue Zielgruppen zu erreichen,
    • Ausstellungen zu planen, zu organisieren und zu realisieren.

Die Praxis im Blick

Der Studiengang kooperiert mit einer Reihe von kulturvermittelnden Einrichtungen in Berlin und Umgebung. In jedem Modul arbeiten Studierende mit Museen zusammen, darunter z.B. dem Jüdischen Museumund dem Museumsverband Brandenburg.

Weitere Kooperationspartner finden Sie hier: Kooperationen

Für die Partnermuseen analysieren Sie u.a. bestehende Konzepte und entwerfen neue Ideen. Studierende und Lehrende der HTW Berlin bauen zudem kontinuierlich das Computermuseum auf dem Campus Wilhelminenhof aus.