Praxisprojekte

Im Rahmen der Praxisprojekte arbeiten Sie mit Partnern aus der Museumslandschaft Berlin-Brandenburg zusammen und unterstützen sie z.B. bei der Entwicklung und Evaluierung von Ausstellungskonzepten.

Seiteninhalt

2018/2019 | diversCITY - die Ausstellung im Jugend Museum Berlin

Im Fokus des Praxisprojekts steht die Entwicklung partizipativer Formate für die Ausstellung diversCITY im Jugend Museum Berlin. In der Ausstellung ist die Diversität in Berlin das Thema – besonders bezogen auf Geschlecht, Sexualität und Herkunft. Die Ausstellung wird am 24. Januar 2019 eröffnet und ist in drei Räume gegliedert. In enger Zusammenarbeit mit den Museumsmitarbeiter_innen entwickeln die Studierenden die Inhalte des dritten Raums.

Ansprechpartner
Prof. Dr. Susan Kamel,

Prof. Dr. Tobias Nettke

2017/2018 | Wir! Eine Weltgemeinschaft?

 

Die Studentinnen des Praxisprojekts entwickelten in Kooperation mit dem Friedrichshain-Kreuzberg (FHXB) Museum in Berlin die Themenausstellung: Wir! eine Weltgemeinschaft?, die das FHXB vom 26. Januar bis 15 Februar 2018 präsentierte.

Was verbindet uns Menschen auf dieser Welt? Haben wir eine gemeinsame Verantwortung als Gemeinschaft? Fördern die Systeme, in denen wir leben, ein friedliches Zusammenleben auf der Erde? Brauchen wir Staaten und Grenzen?
Derzeitige politische Entwicklungen gehen bezüglich ihrer Antworten hierauf weit auseinander. Es gibt Bestrebungen der Abgrenzung und Abschottung, aber auch Bemühungen um Einheit und Solidarität.
In der Ausstellung wurde die Idee des Kosmopolitismus als Ausgangspunkt gewählt, verschiedene historische und aktuelle Vorstellungen über ein menschliches Zusammenleben auf der Welt zu beleuchten.

Ansprechpartner
Prof. Dr. Susan Kamel